Dienstag, 24. Juni 2008

Frauen 2.0

Alle paar Wochen wird in den Medien ein Mangel an IT-Fachpersonal beklagt. Alternativ dazu wird gejammert, dass sich in diesem Bereich so wenige Frauen finden. Gibt es uns nicht? Nein, wir werden lediglich oft genug übersehen. Oder machen uns unsichtbar. Den typisch männlichen Schwanzvergleichen ("mein Mac, mein wiki, mein Blog") gehen wir aus dem Weg, dem Supernerdspeak auch, darum tauchen wir auf vielen Veranstaltungen wohl gar nicht erst auf. Und IT-Veranstaltungen speziell für Frauen gab es bisher kaum.

Das könnte sich jetzt ändern, wie jetzt.de-Redakteurin Christina Waechter recherchiert hat. Zum einen gibt es da nun die Girl Geek Dinner-Reihe, die in ganz Deutschland stattfinden soll. Und zum anderen ist für Ende August ein Bar Camp nur für Frauen geplant. Ich finde beide Ideen grossartig und hoffe, an wenigstens einer Veranstaltung teilnehmen zu können.

Für zukünftige Girl Geek-Veranstaltungen kann man sich durch den obigen Link registrieren. Alle Details zum Bar Camp am 30.08. gibt es ebenso unter dem entsprechenden Link

Kommentare:

pauli hat gesagt…

hallo liebste, welcome back...;o)
das twitter dingens check ich auch nicht

Blog Queen hat gesagt…

Na, wenn Du wüsstest, was da noch alles in Planung ist... ;)

Ja, ich habe mein Handy zwar angemeldet, aber wie genau man nun ein Update verschickt, habe ich noch nicht rausbekommen, und da man nach England simsen muss, hab ich auch nicht viel Lust zum experimentieren.

pauli hat gesagt…

oh, ich will gespannt sein. du als ITlerin kennst dich da ja aus. worum ich dich ein klein wenig beneide...