Donnerstag, 3. Juli 2008

Graf Zähler

So ein Blog ist eine feine Sache. Noch interessanter gestaltet er sich allerdings, wenn man sich mal anschauen kann, wer einen wann so besucht. Die meisten Bloghosts bieten eigene Statistikseiten an, manche aufschlussreicher als andere. Als Minimum bekommt man angezeigt, wieviele Besucher man hatte und wieviele Seiten, bzw. Artikel diese sich angesehen haben. Wer mehr wissen möchte, muss sich um einen externen Counter bemühen. Ich habe drei davon auf zwei meiner Blogs ausprobiert, wobei ich mich auf kostenlose Angebote beschränkt habe. Ich bin ja nicht Krösus...

Am längsten arbeite ich mit dem Counter von BlogCounter. Leider gibt es nicht besonders viel Auswahl, was die visuelle Gestaltung des Zählers angeht, und auch die Webseite gibt sich eher nüchtern. Dafür bekommt man eine Menge geboten: Besucher-IPs, eine graphische Übersicht, aus welchen Netzwerken die Besucher kommen, wie sie auf die Seite kamen. Dann hauptsächlich Listen: wer sind die Top Referrer? Die Top Besuchernetzwerke? Etc. Man kann sich auch anzeigen lassen, mit welcher Bildschirmauflösung die Gäste arbeiten und welches Betriebssystem sie benutzen. Das ist vielleicht für einen Privatdetektiv interessant, für mich ist es netter Schnickschnack.

Noch mehr Funktionalität bietet Stats4Free. Leider bin ich von dem Zähler, bzw. meinen angezeigten Statistiken nicht begeistert, denn obwohl der interne Blogcounter meines Bloghosts seit gestern neue Besucher vermerkt hat, zeigt meine Seite bei Stats4Free immernoch nur meinen eigenen PC auf weiter Flur. Irgendwas läuft da verkehrt. Schön bei Stats4Free: es gibt eine Riesenauswahl an Counterdesigns und auch "stealth counters", also solche, die auf dem Blog oder der Webseite nicht öffentlich angezeigt werden. Die Funktion, mir den Standort meiner Besucher anzeigen zu lassen, habe ich bisher nicht nutzen können. Schliesslich weiss ich, wo ich bin...

Das Rennen macht bisher ganz klar BlogPatrol, auch wenn der Service anderthalb Tage ausser Komission war, weil ein neuer Server eingeweiht wurde. Das Angebot ist insgesamt in etwa gleich mit Stats4Free, ausser dass die Seite die Statistiken sehr übersichtlich präsentiert. Die Standortanzeige gibt es hier allerdings nicht. Dafür bekomme ich Updates von meiner Seite sofort angezeigt. Auch die Auswahl an Zählerdesigns ist prima.

Sicher hat der Eine oder Andere von Euch einen eigenen Favoriten oder heissen Tip. Dann bitte im Kommentar mitteilen!

Warum habe ich nur zwei meiner Blogs mit Zählern ausgestattet? Weil ausgerechnet Wordpress, wo ich meinen Hauptblog betreibe, nur HTML unterstützt. Ziemlich lahm...

Noch ein Wort in eigener Sache: bitte vergesst nicht, an der Umfrage teilzunehmen! Merci!

Kommentare:

_paulina_ hat gesagt…

schmatz, supi. da werd ich mich noch mal durch schmökern.
und ich fraue mich aufs barcamp als deinen gast.

Blog Queen hat gesagt…

Oooooh ja, das wird ein guter Abend, denke ich! :)

Rinski hat gesagt…

mein Favorit ist www.statcounter.com

Blog Queen hat gesagt…

Muss ich mir mal ansehen!